Über schmid

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat schmid, 4 Blog Beiträge geschrieben.

Von wegen sicher: Rentenniveau sinkt auf 43 Prozent

2020-02-19T07:31:42+00:00Tags: , , , |

Das Rentenniveau dürfte bis 2045 auf 43 Prozent sinken. Der Rentenbeitrag dürfte dann bei 23 Prozent liegen. Aktuell sind es 18,6 Prozent. In wenigen Wochen wird die Rentenkommission der Bundesregierung ihre mit Spannung erwarteten Vorschläge für die Zukunft von Rente und zusätzlicher Altersvorsorge vorlegen. Darin sollen die zwölf Expertinnen und Experten aufzeigen, welches Rentenniveau den [...]

Positiv-Liste für Selbstständigen-Pflichtvorsorge

2020-01-24T14:03:06+00:00Tags: , , , |

Selbstständige sollen Pflichtmitglieder in der gesetzlichen Rentenversicherung werden. Einen ersten Gesetzentwurf für diese Altersvorsorgepflicht erwartet die Deutsche Rentenversicherung (DRV) schon Anfang nächsten Jahres. Damit soll die Altersarmut von Selbstständigen vermieden werden. Betroffen sind rund vier Millionen Unternehmer. Sie sollen per Stichtag in die Rentenkassen einbezogen werden. Dabei müssten laut DRV aber klare Vertrauensschutzregeln gelten. Rund [...]

Mangelnde Kompetenz im Bereich Online und Social Media

2016-12-30T12:50:52+00:00

Erneut belegt eine Studie, dass Versicherer eine mangelnde Social-Media-Präsenz aufweisen, die zum Interessenverlust der Generation Y führe. Laut World Insurance Report 2015, im Rahmen dessen bereits zum achten Mal 165 Führungskräfte aus 100 Versicherungsunternehmen befragt wurden, ist die Kundenzufriedenheit in 2014 global um 4 Prozent gesunken. Grund dafür soll mitunter die mangelnde Kompetenz der Versicherungen [...]

Streit um Erwerbsunfähigkeit

2016-12-30T12:49:26+00:00

Streit um Erwerbsunfähigkeit 30.6.2016 – Zweifel an der Erwerbsfähigkeit eines Hilfebedürftigen dürfen nicht dazu führen, dass er keinerlei Leistungen erhält. Das geht aus einem Beschluss des Landessozialgerichts Nordrhein-Westfalen vom 9. Juni 2016 hervor (L 9 SO 427/15 B ER). WERBUNG Der arbeitslose Antragsteller hatte sich an das für ihn zuständige Jobcenter gewandt, um Grundsicherungs-Leistungen für [...]